Was haben Transmitter (Neurowissenschaft) mit Feedback im Unternehmen gemeinsam?

In der Welt der Neurowissenschaften kommunizieren Neuronen miteinander durch Transmitter, die Signale übertragen, selbst wenn sie räumlich voneinander getrennt sind.
9. Februar 2024 durch
Was haben Transmitter (Neurowissenschaft) mit Feedback im Unternehmen gemeinsam?
Benjamin Lutje

Das Konzept der "Transmitter - 2 Wege der Kommunikation" basiert auf Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft und zielt darauf ab, effektiveres Feedback in Projekten zu ermöglichen, in denen viele Beteiligte involviert sind. Traditionell konzentriert sich das Feedback oft nur auf die direkten Interaktionen, wodurch die Leistungen anderer Teammitglieder, die möglicherweise nicht unmittelbar beteiligt waren, übersehen werden.

Um Feedback von allen Beteiligten zu erhalten, können verschiedene Ansätze genutzt werden, wie beispielsweise die Verwendung von Umfragen im ERP-System Odoo. Durch die Integration eines KPI-Ansatzes (Key Performance Indicators) können spezifische Messgrößen festgelegt werden, um den Erfolg der verschiedenen Transmitter zu bewerten und entsprechende Verbesserungen zu erzielen.

Insgesamt ermöglicht das Konzept der "Transmitter - 2 Wege der Kommunikation" eine ganzheitlichere und gerechtere Feedbackkultur in Projekten, indem es sicherstellt, dass alle Beteiligten gehört und bewertet werden, unabhängig von ihrer direkten Interaktionsebene.